Ruwertal - Waldrach - Waldracher Berg - Laeusberg - Morscheid - Panorama
Die Ortsgemeinden in der Verbandsgemeinde Ruwer 

Vielfalt in 20 Orten im Ruwertal & auf den Hochwaldhöhen

Das Gebiet der Verbandsgemeinde Ruwer setzt sich aus der Jahrtausende alten Weinkulturlandschaft des unteren Ruwertals sowie der links und rechts der Ruwer bis in den Osburger Hochwald und die Schöndorfer Pfarrei ansteigenden waldreichen Ausläufer des Hunsrück zusammen. Dort liegen die höchsten Erhebungen mit der "Hohen Wurzel" (645 m) bzw. dem "Rösterkopf" (708 m), wo auch die Ruwer entspringt.

Neben dem Weinbau waren durch die Jahrhunderte hindurch der Schieferabbau und die Land- & Forstwirtschaft wichtige Wirtschaftsfaktoren. Die Gemeinden der Verbandsgemeinde spiegeln diese Vielfalt wider und bestechen durch ganz unterschiedliche Alleinstellungsmerkmale.