Bonerath

Bonerath liegt auf dem Höhenrücken zwischen Ruwertal, Riveris- und Misselbachtal. So bietet die Ortsgemeinde Gästen Weitblicke ins mittlere und obere Ruwertal mit seinen Höhenzügen sowie bis weit in den Osburger Hochwald hinein.

1958 wurden bei Baggerarbeiten im oberen Teil des Ortes römische Baureste gefunden. So lässt sich daraus  schließen, dass bereits zur Römerzeit Einzelgehöfte und Villen hier gestanden haben müssen. Auch die Römer wussten die Weitblicke hier zu schätzen.

Bonerath ist ein idealer Ausgangspunkt für Wandertouren, denn der Ort liegt direkt an der Etappe 26 des Saar-Hunsrück-Steigs, die von Kell am See bis nach Kasel führt. Hier befindet sich auch der Parkplatz direkt am Steig, der bei Etappenwanderungen als Abholpunkt genutzt werden kann.

Kontaktdaten der Ortsgemeinde
Keine Ergebnisse gefunden.