Sommerauer Schlossberg ist Leuchtpunkt der Artenvielfalt

Sommerau gehört erst seit mehr als 100 Jahren zu den außergewöhnlichsten Weinbauorten der Mosel und wurde 2019 im Rahmen der Lebendigen Moselweinberge ausgezeichnet.

Die Weinlage „Schlossberg“ zählt zu den steilsten im Ruwertal und prägt neben der Burg Sommerau und der besonderen Lage im Talkessel des alten Ruwerlaufs das Landschaftsbild. In Sommerau stoßen unterschiedlichste Lebensräume aufeinander und verbinden diese zu einem großen Biotop, das ein idealer Rückzugsort für seltene Tiere und Pflanzen ist.

Die Biodiversität in der intakten Weinkulturlandschaft Sommeraus hat in der Abstimmung zur Wahl der Leuchtpunkte der Artenvielfalt 2019 durch das Dienstleistungszentrum ländlicher Raum (DLR) Mosel im Leitprojekt „Lebendige Moselweinberge“ überzeugt.


Infos zu Ruwertal & Hochwald 
1
false
Gästemagazin 
mit Gastgeberverzeichnis
Ortspläne 
& Übersichtskarte 
der VG Ruwer 

In unseren Infos von A-Z finden Sie in der Rubrik Sehenswürdigkeiten die Besonderheiten rund um Sommerau mit detaillierten Angaben:

Den Sommerauer Schlossberg entdecken
1
true
Der Naturerlebnisbegleiter Felix von Nell zeigt Ihnen seinen Sommerauer Schlossberg
Fahrradfahrerin mit Helm vor der Burg Somnmerau
Der Ruwer-Hochwald-Radweg führen unmittekbar entlang des Leuchtpunktes.
1
true
Erkunden Sie auf dem  Morscheider Grenzpfad oder dem Themenweg RuT6 den Sommerauer Schlossberg per Pedes.
Alles rund die Leuchtpunkte sowie die vielfältigen Projekte finden Sie auf der Homepage der Lebendigen Moselweinberge.